Wunschliste

0,00 €*

Warenkorb

100 Jahre Elsflether Werft
Festschrift zum 100-jährigen Bestehen der Elsflether WerftDiese Festschrift führt den Leser durch die ereignisreiche 100-jährige Firmengeschichte der Elsflether Werft. Anhand vieler historischer Bilder und Dokumente beschreiben die Autoren den steinigen Weg von der Gründung 1916 über die Neuorientierung 1948 bis zum heutigen Betrieb an der Huntemündung.100 Jahre Elsflether Werft – Eine bewegte GeschichteEin Buch der EDITION NORDSEE-ZEITUNG.Dr. Jens Schmeyers wurde 1965 in Brake geboren. Seit 2002 unterrichtet er Chemie, Physik, Biologie und Mathematik in Schwanewede. Schon in der Jugend beschäftigte er sich mit der Geschichte seiner Heimat. So veröffentlichte er seit 2004 sechs Bücher über die Geschichte der Wesermarsch.Susanne Wiechmann wurde 1966 in Nordenham geboren. Seit 24 Jahren ist sie bei der Polizei im Verwaltungsdienst beschäftigt. Als Frau des derzeitigen Werftchefs Klaus Wiechmann ist sie für die Organisation zahlreicher Veranstaltungen auf der Werft zuständig. SBN: 978-3-96047-003-8   |   Erscheinungsjahr: 2016    |    Auflage: 1Seitenzahl: 176   |    Einband: Hardcover    |    Gewicht: 792 gLieferzeit: 2 - 3 Tage

5,00 €*

16 Jahre - 16 Leben Die amerikanische Seite Bremerhavens
Die Spuren der US-Amerikaner sind in Bremerhaven bis heute an vielen Stellen gegenwärtig.Gehen Sie mit auf eine Reise durch annähernd fünf Jahrzehnte deutsch-amerikanischen Lebens in einer Stadt, die sich selbst auch „Vorort von New York“ nennt.Es ist ein Buch der Erinnerungen. Ein Buch, das 16 Geschichten erzählt, die emotional berühren. Geschichten von Amerikanern, die irgendwann nach Bremerhaven gekommen sind und hier ein neues Leben begonnen haben. Geschichten von Bremerhavenern, die so stark durch die amerikanische Präsenz in der Stadt beeinflusst wurden, dass ihr Leben einen komplett anderen Weg genommen hat als gedacht.Der Band ist in der EDITION NORDSEE-ZEITUNG erschienen.Marco Butzkus ist diesen Geschichten nachgegangen und hat sie aufgezeichnet. Herausgekommen sind bewegende Zeugnisse einer ursprünglich nicht freiwilligen Verbindung, die in vielen sehr persönlichen Freundschaften endete. ISBN: 978-3-944552-44-6   |   Erscheinungsjahr: 2014    |    Auflage: 1Seitenzahl: 224   |    Einband: Hardcover    |    Gewicht: 500 gLieferzeit: 2 - 3 Tage

9,80 €*

Bildband "Wirtschaftswunder" - Collector's Edition mit signierter Farbfotografie
Bildband "Wirtschaftswunder" - Collector's Edition mit signierter FarbfotografieDeutschland nach dem Krieg 1952-1967.Gerade einmal acht Jahre nach der Kapitulation von Nazi-Deutschland begann der Fotograf Josef Heinrich Darchinger mit seiner fotografischen Reise durch den Westen des geteilten Deutschland. Die Bomben des Zweiten Weltkrieges hatten die deutschen Großstädte in Schuttwüsten verwandelt. Zeichen des Untergangs einer Zivilisation finden sich in seinen Bildern aber kaum. Dabei hat der Fotograf nichts unterschlagen. Er hat lediglich dokumentiert, was er sah. Während dieser Zeit warb ein New Yorker Reisebüro mit der letzten Möglichkeit, die wenigen verbliebenen Trümmer besichtigen zu können. In Farbe und Schwarz-Weiß werfen Darchingers Bilder den Blick auf ein Land im Wiederaufbaufieber. So rasant war der wirtschaftliche Aufschwung, dass alle Welt vom "Wirtschaftswunder" sprach. Im Kontrast dazu wirken die Menschen, die es vollbrachten, nüchtern, bescheiden, pflichtbewusst und fleißig. Aber zunehmend auch wie Fremde in der Welt, die sie schufen.Die Fotografien zeigen ein Land im Widerspruch zwischen technischem Fortschritt und kultureller Restauration, zwischen Überfluss und Elend, zwischen "deutscher Gemütlichkeit" und ständiger Bedrohung durch den Kalten Krieg. Sie zeigen die Gewinner und Verlierer des "Wirtschaftswunders", Menschen aller sozialen Schichten, privat, im Beruf, in der kärglich bemessenen Freizeit und beim Konsum. Sie zeigen aber auch ein Land, das im Rückblick wie ein Kinofilm aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts erscheint.Über seine Farbfotografien schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung, sie seien "seltene Zeitdokumente, die zeigen, wie schnell in den grauen Alltag wieder Farbe zurückkehrte."Fotobuch "Wirtschaftswunder" - Vorzugsausgabe mit signierter Farbfotografie:Limitierte Auflage von 1.000 nummerierten Exemplaren mit einer vom Fotografen signierten Farbfotografie: "Reichstag, Berlin, 1958" im Format 30 x 35,5 cm. Leinenband im Schuber, XL-Format: 39,6 x 33 cm, 290 Seiten. Mehrsprachige Ausgabe: deutsch, englisch, französisch.

750,00 €*

Bremerhaven
zweisprachig: deutsch/englisch Bremerhaven ist eine Stadt mit vielen Gesichtern – zum Glück, finden Autor Marco Butzkus und Fotograf Helmut Gross! Das Traditionelle und gleichzeitig die Offenheit für das Moderne zeichnen die Seestadt und ihre Einwohner aus. Jeder Stadtteil hat seinen besonderen Charme, das Stadtbild erzählt von einer bewegten Geschichte.Auf nordisch frische Art zeigt dieser Bildband Bremerhaven, wie es wirklich ist: frisch aufpoliert, ziemlich romantisch, überall charmant und hier und da auch etwas dreckig. Authentizität auf die dezente nordische Art. Spricht man mit Journalist Marco Butzkus über Bremerhaven, dann merkt man, wie sehr er seine Wahlheimat liebt. Er schreibt authentische Texte, für die er immer genau hinhört und gern mehr als einmal hinschaut. Auch Helmut Gross liegt seine Heimatstadt sehr am Herzen. Seit 50 Jahren fotografiert er die Seestadt aus wirklich jeder Perspektive, dabei ist ihm kein Gebäude zu hoch, kein Detail zu winzig und kein Wellengang zu wild. ISBN: 978-3-7961-1029-0   |   Erscheinungsjahr: 2015    |    Auflage: 1Seitenzahl: 192   |    Einband: Hardcover    |    Gewicht: 1080 gLieferzeit: 2-3 Tage

19,90 €*

Bremerhaven – Highlights
Bremerhavens schönste Seiten zum Mitnehmen! Vom Deutschen Auswandererhaus bis zum Zoo am Meer, vom Simon-Loschen-Leuchtturm bis zum Schulschiff DEUTSCHLAND im Neuen Hafen: Der Bremerhavener Fotograf Helmut Gross hat sich für diesen hochwertigen Bildband auf Foto-Tour begeben und die facettenreichen Highlights der Seestadt an der Wesermündung eingefangen. Die eindrucksvollen Bilder zeigen neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und den interessantesten Plätzen auch Großevents wie die Sail. Ein Muss für all jene, deren Herz für Bremerhaven schlägt und ein ideales Souvenir für die Besucher:innen der Seestadt aus dem In- und Ausland. Die kurzen und informativen Texte sind auf Deutsch und Englisch! Helmut Gross, Jahrgang 1950, in Bremerhaven geboren. Der Diplomingenieur für Nachrichtentechnik und Dozent an der VHS Bremerhaven für Fotografie lichtet seit 60 Jahren seine Heimatstadt in all ihren Facetten ab. Seine Themenschwerpunkte sind Städte, Architektur, Schifffahrt, Technik und Menschen. Dabei ist ihm kein Gebäude zu hoch, kein Detail zu winzig und kein Wellengang zu wild. ISBN: 978-3-7961-1136-5   |   Erscheinungsjahr: 2022    |    Auflage: 1Seitenzahl: 96   |    Einband: Hardcover    |    Gewicht: 456 g

12,90 €*

BREMERHAVEN FANGFRISCH 2022
Möwen, Wind und See und dazu der Duft von (fang)frischem Fisch in der Nase - willkommen in Bremerhaven! Mit reichlich norddeutschem Charme und der richtigen Portion Hafenromantik bietet die Seestadt vielfältige kulinarische und kulturelle Highlights, allen voran die Maritimen Tage 2022. Die besten Adressen zum Genuss von Fisch in zahlreichen Variationen, Ausflugstipps und Kulinarik, Reportagen, die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen sowie Berichte über interessante Persönlichkeiten der Stadt ergeben auch in diesem Jahr ein sehr lesenswertes Stadtmagazin. 2022 geht es auf der Fischgenussroute von Bremerhaven über Cuxhaven bis nach St. Peter-Ording, die Denkmäler der Seestadt werden erkundet, und es gibt tolle Rezepte zum Nachkochen aus den besten Profiküchen Bremerhavens. Außerdem wird Unternehmen und Wissenschaftlern über die Schulter geschaut, die sich die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben haben. Und natürlich gibt es wieder jede Menge Tipps rund um Fisch und Fischgenuss – ob direkt am Strand, im gehobenen Restaurant oder für unterwegs. ISBN: 30725   |   Erscheinungsjahr: 2022    |    Auflage: 1Seitenzahl: ca. 100   |    Einband: Zeitschrift    |    Gewicht: 377 gLieferzeit: 2-3 Tage

5,90 €*

Bremerhaven und Geestemünde
Das Buch zeigt die dramatische Entwicklung zweier Hafenstädte an der Wesermündung: Das bremische Bremerhaven und das preußische Geestemünde konkurrierten um Wettbewerbsvorteile in den Bereichen Schifffahrt, Schiffbau und Hochseefischerei. Was unterschied die beiden Städte? Und wie kam es schließlich zum Untergang Geestemündes? Über 270 Fotografien dokumentieren die Entwicklung der beiden Hafenstädte von 1860 bis 1930 und zeigen eindrucksvoll und aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Häfen in Bremerhaven und Geestemünde, aber auch die Architektur und das alltägliche Leben in den Straßen – bis hin zur Zwangsvereinigung der beiden Städte. ISBN: 978-3-7961-1125-9   |   Erscheinungsjahr: 2021    |    Auflage: 2Seitenzahl: 288   |    Einband: Hardcover    |    Maße: 21,0 x 27,5 cm    |    Gewicht: 1400 gLieferzeit: 2-3 Tage

24,90 €*

Bremerhaven von oben
So haben Sie Bremerhaven mit Sicherheit noch nicht gesehen! In diesem Bildband mit Bildern von Scheer Fotografie finden Sie alles, was die Seestadt aus der spektakulären Vogelperspektive zu bieten hat. Vom Historischen Hafen, über die Havenwelten bis hin zur Lloyd Werft und dem Hafentunnel - BREMERHAVEN VON OBEN gewährt Einblicke in die wichtigsten Ecken und Standorte der Stadt und umzu. Auch Schnappschüsse verschiedener Sail-Jahrgänge geben sich hier die Ehre. Für jeden Bremerhaven-Fan und jedes Nordlicht ein Muss! Und sein wir mal ehrlich: Wer würde nicht gerne wissen, welchen Ausblick unsere Möwen jeden Tag genießen? Format: DIN A4 quer, Seitenanzahl: 152

24,90 €*

Das Bremen-Wimmelbuch
Überall da, wo es in Bremen am schönsten ist, sind Lenni und Selma mit ihrem kleinen Hund unterwegs. Sie schlendern über den Freimarkt, essen Eis im Blockland, fahren mit dem Stadtmusikanten-Express durch die Überseestadt, begrüßen die süßen kleinen Ferkel im Bürgerpark und gehen schwimmen in der Weser. Es gibt ja so viel zu entdecken in Bremen! Für Bremer Jungs und Deerns ab 2 Jahren.  Valeska Scholz, geboren 1980 in Hannover, studierte an der Bremer Hochschule für Künste Integriertes Design und lebt heute als freischaffende Illustratorin mit ihrer Familie in der Hansestadt. Sie geht gerne am Werdersee spazieren, mag den beleuchteten Dom am Abend und liebt Schmalzkuchen mit viel Puderzucker. Im Carl Schünemann Verlag sind bereits verschiedene Bücher mit ihren Illustrationen erschienen. ISBN: 978-3-7961-1115-0   |   Erscheinungsjahr: 2021    |    Auflage: 1Seitenzahl: 16   |    Einband: Pappbilderbuch    |    Maße: 19,0 x 21,5 cm    |    Lieferzeit: 2-3 Tage

12,90 €*

Fischer Fritzes frische Fische - Rezepte von der Waterkant
Ob gebraten, gekocht oder geräuchert, ob Aal, Hering oder Scholle: Nirgends kommt der Fisch frischer auf den Tisch als an der norddeutschen Waterkant! Dazu passend finden Fischliebhaber*innen in diesem feinen Fischkochbuch norddeutsche Fischrezepte von köstlich traditionell bis lecker modern – liebevoll illustriert und geschmackvoll serviert von Julia Beutling. Julia Beutling arbeitet als freiberufliche Illustratorin in Berlin. Sie studierte Visuelle Kommunikation, hat eine Schwäche für Mythologie und Fantastisches, beobachtet und illustriert aber ebenso das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur in der heutigen Welt. ISBN: 978-3-7961-1101-3   |   Erscheinungsjahr: 2020    |    Auflage: 1Seitenzahl: 128   |    Einband: Hardcover    |    Maße: 14 x 21 cm    |    Gewicht: 0 gLieferzeit: 2-3 Tage

16,90 €*

Fräuleins, Jazz & Chuck-a-Luck
Von der Ankunft der D-Mark in Holzkisten über die Blink-Affäre bis hin zur Abschaltung des US-Radiosenders AFN: Die Amerikaner haben Bremerhaven stark geprägt. So sehr, dass auch heute noch überall Spuren der ehemaligen Besatzer in »B’haven« zu finden sind. Viele Bremerhavener blicken mit Wehmut zurück auf diese bewegte Zeit, die besondere Geschichten und Schicksale hervorbrachte.  Begleitend zur Zeitungsserie der NORDSEE-ZEITUNG entstand dieses Buch, welches die Geschichte der 48-jährigen Besatzungszeit mit authentischen Bildern und lebhaften Erinnerungen nacherzählt. Martina Albert hat in Lüneburg Kulturwissenschaften studiert. Danach volontierte sie bei der Lausitzer Rundschau in Cottbus und arbeitete als Redakteurin in mehreren Lokalredaktionen. Seit der Elternzeit und dem Umzug an die Küste ist sie als freischaffende Journalistin unter anderem für die NORDSEE-ZEITUNG tätig. Thorsten Brockmann, seit 1989 Redakteur in der Lokalredaktion der NORDSEE-ZEITUNG, schwärmt noch immer vom ersten Hamburger seines Lebens auf dem Ami-Markt und hat als Schüler Autos von US-Soldaten gewaschen, bevor sie nach USA verschifft wurden. »Ohne die Amerikaner«, sagt er, »wäre die Stadt heute eine andere.« ISBN: 978-3-944552-55-2    |   Erscheinungsjahr: 2015    |    Auflage: 1Seitenzahl: 128   |    Einband: Hardcover    |    Gewicht: 583 gLieferzeit: 2 - 3 Tage

14,90 €*

Hans Holländer: Buch "Labyrinthe - Das Werk von Paul Wunderlich" - mit Skulptur "Schneckenhaus"
Buch "Labyrinthe - Das Werk von Paul Wunderlich" - mit Skulptur "Schneckenhaus"Hans Holländer, bekannter Kunsthistoriker und profunder Kenner des Werkes von Paul Wunderlich, veröffentlichte 1985 eine grundlegende Monografie über den Künstler. Nach mehr als einem Vierteljahrhundert, in dem das Oeuvre Wunderlichs wesentlicher Bestandteil der deutschen Gegenwartskunst wurde, legt Holländer nun mit seinem reich illustrierten Buch "Labyrinthe" eine neue Sicht auf das Schaffen des Künstlers vor, sein Lebenswerk. Wir entdecken dabei Wunderlichs Verhältnis zur Geometrie, zur Anatomie sowie seine Liebe zu Landschaften und Gärten. Holländer behandelt die ganze Vielfalt des Wunderlich'schen Wirkens: Malerei, Lithografie, Radierung, Pastelle und Skulpturen. Zusammen mit dem faszinierenden, reich illustrierten Übersichtsband des Lebenswerkes von Paul Wunderlich liefern wir die kleine, 1973 entworfene Skulptur "Schneckenhaus".Buchformat 18,5 x 23 cm, 124 Seiten, durchgängig farbig illustriert. Auslieferung zusammen mit der Skulptur "Schneckenhaus" von Paul Wunderlich, Werknummer 13. Verkupferte Metall-Legierung, patiniert, teilweise poliert. Gegossen im Wachsausschmelzverfahren, Höhe 3,4 cm, Breite 4,3 cm, Tiefe 2,8 cm. Gewicht ca. 300g. Mit der Künstlersignatur versehen.

79,00 €*

Historische Bauwerke in Bremerhaven
Vorbei an den geschichtsträchtigen Gebäuden im Stadtkern und am Hafen und entlang der alten und neuen Häuser in den Gassen und Straßen Bremerhavens – das reich bebilderte Buch und die vielen kurzen informativen Erläuterungen laden den Leser ein, die architektonische und bauhistorische Geschichte der Seestadt kennenzulernen. Eine ausklappbare Karte dient auf der Erkundungstour der Orientierung und dank des handlichen Taschenformats kann der Stadtführer jeden Spaziergang durch Bremerhaven ganz leicht begleiten. ISBN: 978-3-7961-1023-8    |   Erscheinungsjahr: 2018    |    Auflage: 1Seitenzahl: 100   |    Einband: Klappenbroschur    |    Gewicht: 380 gLieferzeit: 2-3 Tage

14,90 €*

Kurs Bremerhaven 2022
Blick zurück nach vorn! Die Heimkehr der „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven, kleine, charmante Cruiser an der Kaje und Flusskreuzfahrten, die direkt vor der Haustür beginnen: In dieser Ausgabe von Kurs BREMERHAVEN geht es um den Wandel der Kreuzfahrtbranche, in der Rückbesinnung und Entschleunigung inzwischen ein Trend sind. Der Wunsch vieler Kreuzfahrer und Kreuzfahrerinnen nach für Mensch und Umwelt verträglicheren Reisen hält an. Ob Flusskreuzfahrten oder Landausflug von Bord der Kreuzfahrtschiffe, Bremerhaven ist der perfekte Ausgangspunkt. 2022 bietet die KURS wieder alles, was das Kreuzfahrer-Herz begehrt: Reisedestinationen, spannende Reportagen, Einblicke hinter die Kulissen des täglichen Kreuzfahrtgeschäfts und die spannendsten Seiten der Seestadt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche kulinarische und kulturelle Tipps und Tricks für die Zeit an bzw. von Bord und natürlich Ideen für den Aufenthalt in Bremerhaven! ISBN: 30724   |   Erscheinungsjahr: 2022    |    Auflage: 1Seitenzahl: 84   |    Einband: Zeitschrift    |    Gewicht: 377 gLieferzeit: 2-3 Tage

5,90 €*

Leuchttürme an der Unterweser
18 Leuchttürme der Unterweser im Porträt Leuchttürme haben viel zu erzählen! Sie prägen unser Bild von der Küste – und sind nicht nur Lebensretter, sondern auch Bauwerke mit architektonischen Besonderheiten, interessanter Geschichte und umwoben von zahlreichen Legenden. Helmut Stapel hat 18 interessante Leuchttürme der Unterweser „interviewt“ und erzählt hier ihre spannenden, teilweise kuriosen Geschichten – gespickt mit zahlreichen Daten, Fakten und Anekdoten. Von Marina Kuhlmann am Fischereihafen Bremerhaven bis zum Leuchtturm Roter Sand auf hoher See trägt er alles Wissenswerte über die Türme, ihre Vergangenheit und ihre Besonderheiten zusammen. Interviews, Reportagen und Archivbilder runden dieses reich bebilderte Buch ab. Helmut Stapel, geb. 1965, Küstenkind, Kapitänssohn und Segler, lebt in Bremerhaven. Der Buchautor und Journalist schrieb schon für den „Focus“, die „Süddeutsche Zeitung“ und die dpa. Stapel liebt seine Frau, Geschichten, die unter die Oberfläche gehen, und besondere Orte. Vor allem Leuchttürme, weil jeder auf seine Art einzigartig ist und spannende Geschichten zu erzählen hat – wenn man genau hinhört. ISBN: 978-3-944552-81-1   |   Erscheinungsjahr: 2016    |    Auflage: 1Seitenzahl: 96   |    Einband: Hardcover    |    Gewicht: 600 gLieferzeit: 2 - 3 Tage

19,90 €*

Mein erstes Bremerhaven-Buch
DAS Geschenk für Jungs und Deerns, die Bremerhaven liebenDie Sail, der Zoo am Meer, die Möwe, die gerade ein Fischbrötchen stibitzt – klar, dass kleine Bremerhavener diese Highlights der Seestadt kennen müssen!Nordisch frisch, frech und fröhlich und natürlich bestens für Kinderhände geeignet, lädt „Mein erstes Bremerhaven-Buch“ zum Entdecken ein. Die Bremer Illustratorin Valeska Scholz zeigt hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in einfachen, farbenfrohen Illustrationen. So lernen Kinder spielerisch ihre Stadt kennen und lieben! Das perfekte Geschenk für frischgebackene Eltern in Bremerhaven, aber auch ein origineller Gruß für große Neubürger und TouristenEmpfohlen ab 12 Monaten. Illustratorin Valeska Scholz, geboren 1980 in Hannover, studierte an der Bremer Hochschule für Künste Integriertes Design und lebt heute als freischaffende Illustratorin mit ihrer Familie in der Hansestadt. Sie geht gerne am Werdersee spazieren, mag den beleuchteten Dom am Abend und liebt Schmalzkuchen mit viel Puderzucker. Im Carl Schünemann Verlag sind bereits verschiedene Bücher mit ihren Illustrationen erschienen. ISBN: 978-3-7961-1135-8   |   Erscheinungsjahr: 2022    |    Auflage: 1Seitenzahl: 20   |    Einband: Pappbilderbuch    |    Gewicht: 220 gLieferzeit: 2-3 Tage

9,90 €*

Vom kleinen Prinzen, dem die Aussicht fehlte
Ein modernes Märchen über Liebe, Sehnsucht und Freiheit. Der kleine Prinz wird von seinen Eltern so liebgehabt, dass sie ihn vor allem Unglück bewahren wollen. Nur leider macht den Kleinen genau das sehr unglücklich. Seine Eltern - der große weise König und die blitzgescheite und nicht minder weise Königin des Cuxlandes - tun alles, um dem traurigen Jungen zu helfen, aber nichts kann ihn aufheitern. Bis endlich ein riesengroßer, bärenstarker Seemann auftaucht und erkennt, was dem kleinen Prinzen fehlt. Lesealter: ab 4 Jahre Autorin Renate Schiller studierte Allgemeine Literaturwissenschaft, Soziologie und Pädagogik in Bonn und Paderborn sowie Interkulturelle Pädagogik in Essen. Sie arbeitet als Lehrerin am Berufskolleg für Erzieher*innen und ist als Poesiepädagogin außerdem Lehrbeauftragte an der Universität Paderborn. Renate Schiller fährt so oft wie möglich an die Nordsee, in die Heimat ihres kleinen Prinzen Illustratorin Lea Fröhlich fand nach verschiedenen Anläufen in der Philosophie, der Geschichte und im Gesundheitsbereich schließlich ihre Berufung im Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Seit 2016 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin. ISBN: 978-3-7961-1127-3   |   Erscheinungsjahr: 2022    |    Auflage: 1Seitenzahl: 28   |    Einband: Hardcover    |    Maße: 20,5 x 20,5 cm    |    Gewicht: gLieferzeit: 2-3 Tage

14,90 €*